Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Gerade in den heutigen „Anschlagszeiten"

Donnerstag 22 Juni 2017 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

Wo würden wir ohne Aufzeichnungsgeräte stehen - vom Wissensstand? Unter Aufzeichnungsgeräte verstehe ich, unsere Augen, Handys, Fotoapparate, Wildkameras, staatliche- und private  Aufzeichnungsgeräte und nicht zuletzt - aktive Satelliten.

Was mir immer noch schwer fällt - zu erkennen, wo befindet sich ein öffentlicher Raum und wo handelt es sich um einen privaten Raum! Es gibt keine Kennzeichnungen der besagten Räume.

>Persönlichkeitsrechte< - ein hohes Gut! Wer nichts zu verheimlichen hat, der muss sich auch nicht vor Aufzeichnungen fürchten.

Befürchten müssen nur die etwas, die sich gegen unsere Rechtsordnung stellen!

Gerade in den heutigen >Anschlagszeiten<, sind doch alle Familie heilfroh, wenn sie alle wieder am Abend - vollzählig vereint sind!!!

Ich befürworte eine qualifizierte wie professionelle Aufzeichnung zum Schutz unseres Staates - zum Wohle seiner gesamten Bevölkerung!

Rotkehlchen am Wasser.

Ohne ein Aufzeichnungsgerät, hätten wir dieses Foto nicht sehen können - wollen wir das?

Ohne Technik, geht in der Dokumentation nicht.

Ohne Technik, würde mir Wissen fehlen. In diesem Fall, habe ich die Energie und das Speichermedium erneuert.

Wer war da eingeflogen?

Ein Waldkauz flog ein.

Wer streichte da ab?

Der Waldkauz streicht ab.

Iltis an einer Brutwand der Eisvögel.
Iltis an einer Brutwand der Eisvögel.
Iltis an einer Brutwand der Eisvögel.
Iltis an einer Brutwand der Eisvögel.

In der Wand, befindet sich eine aktive Brut von jungen Eisvögeln. Der Iltis, ist in der Lage, den Inhalt der Brutkammer - in sich aufzunehmen.

Eisvogelpaarung im Herzen der Holsteinischen Schweiz.
Eisvogelpaarung im herzen der Holsteinischen Schweiz.

Erfreulich, was die Wildkamera dokumentierte - Eisvögel bei der Paarung im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Kitz im östlichen Holstein.

Kitz am frühen Morgen - im östlichen Holstein im Juni 2017.

Katze in der freien Natur.

Das ist ein no-go - frei laufende Katze in der Natur!

Ich hatte es mir schon einmal erlaubt, auf Aufzeichnungen hinzuweisen und bitte um ihr Verständnis, da ich der Meinung bin, Prävention hilft uns allen!

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , ,