Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Ab- oder Eingeflogen?

Dienstag 25 Juli 2017 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

Eines meiner älteren (2007) Beobachtungsstandorte, zeigte mir ein nicht alljähriges Erscheinungsbild. In den zurückliegenden Jahren, brüteten Eisvögel, jedes Jahr erneut in der vorhandenen Auskolkung. Es gab aber Ausnahmen, die Winterhalbjahre 2009 bis 2011. Die Wintermonate reduzierten im ganzen Land Schleswig-Holstein und darüber hinaus - die Eisvogelbestände. Im Frühjahr 2011 flogen erfreulicherweise wieder Eisvögel in das Revier ein und brüteten mit Erfolg. In den Folgejahren verliefen die einzelnen Bruten unspektakulär.

Was geht nun an der Auskolkung ab?

In 2017 brütete ein Eisvogelpaar in der besagten Wand. Nach erfolgreicher Brut, kehrte Stille an und in der Wand ein. Ich installierte ein Dokumentationsgerät - ausgerichtet auf die Sitzwarte vor der Brutwand. Glücklicherweise, konnte ich mit meinen Nachweis belegen, dass die Sitzwarte erneut von Eisvögeln angeflogen wurde und wird. Nun geht es darum nachzuweisen, das Eisvögel auch die vorhandene Brutanlage benutzen. Leider muss ich wieder einmal zu Kenntnis nehmen, dass sich Personen in Bereich bewegen, wo sie kein Betretungsrecht haben. Sie ignorieren den Besatz von anderen Personen einfach, nur um ihre eigenen Bedürfnisse zu genießen. Weitere Kontrollen und Beobachtungen werden durchgeführt, auch um Ruhe in diesem Revier zu haben.

Eisvogelpaar und Sitzwarte
Eisvogelpaar und Sitzwarte.

Was geht nun an der Auskolkung ab?

Fischübergabe?

Wird es eine Fischübergabe?

Anflug eines Eisvogels.

Und wieder flog ein Eisvogel auf die Sitzwarte.

Und noch einmal - ein Eisvogel.
Und noch einmal - ein Eisvogel.

Gutes Anzeichen, der wiederkehrende Eisvogel.

Personen, die da nicht zu suchen haben.

Eisvögel ziehen sich in stille Bereiche zurück - zu Brüten. Leider ignorieren Menschen, dass sie sich nicht überall aufzuhalten haben!

Zwei Eisvögel.

Dokumentiert wurden nun - zwei Eisvögel.

Kalkspuren (Kot).

Leuchtkraft von den Kalkspuren. Es handelt sich um Kot von Eisvögeln. Ein sicheres Anzeichen, dass die Ansitzwarte von Eisvögeln benutzt wird.

Immer wieder kamen Eisvögel zur Sitzwarte.

Nun konnte ich den Nachweis erbringen, dass Eisvögel wieder in diesem Revier vorhanden sind.

Eis Eisvogelpaar vor Ort.
Eis Eisvogelpaar vor Ort.

Tatsächlich - zwei Eisvögel im Bereich der Sitzwarte.

Ein neuer Tag.

Auch am folge Tag erschienen Eisvögel auf der Sitzwarte.

Eisvogel und Specht.

Immer mal wieder zu beobachten, ein Eisvogel (streicht ab) und ein Specht an der Sitzwarte.

Hitziges Eisvogelweibchen?

Zeigt die Aufnahme ein hitziges Verhalten?

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,