Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Nun ist er am Boden zerstört!

Sonntag 17 Juli 2011 | Wilfried Stender | Aktuelles & Hinweise

Horst Boedler, auch als „Eisvogelmann“ bekannt, verlässt die Eisvögelbühne!

Nach meinen heutigen (17-07-2011) Telefonat, bestätigte Horst Boedler mir seinen Entschluss, die gesamte Eisvogelarbeit einzustellen. Nach Aussage von Herrn Boedler haben die Winter 2009/2010 sowie der Winter 2010/2011 die Eisvogelbestände so stark reduziert, das Boedler keine Chance sieht, das „Eisvogelmann-Geschäft“ fortzuführen. Herr Boedler sagte mir, dass bis zum Jahresende alle Eisvogelaktivitäten abgewickelt und danach eingestellt werden.

Eisvogelmann Horst Boedler gibt seine Eisvogelarbeit auf.

Lesen Sie bitte die Zeitungsberichte vom "Eisvogelmann" in den PDF-Dateien.

Eisvogelmann ohne Eisvögel!

Hohe Auszeichnung für den Eisvogelmann in Schleswig-Holstein!

Horst Boedler und sein Buch!

Sehr geehrter Herr Boedler, lieber Horst, Deine Endscheidung den „Eisvogelmann“ bis zum Jahresende 2011 von der Bühne zu nehmen, haben wir alle zu akzeptieren, wir müssen es aber nicht verstehen! Wer nicht selber jeden Tag oder jedes Wochenende in den einzelnen Revieren ist, sollte sich bitte nicht zu Wort melden. Nur wer dieses „immer auf Achse sein“ auch selber praktiziert, kann sich vorstellen, was im „Eisvogelmann“ Horst Boedler vorgegangen ist. Alles ist auf einmal leer, kein Brutcontainer ist besetzt, schrecklich! Lieber Horst Boedler, aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen, dass es nicht nur Dir und mir wehtut, dass die oben genannten Winter so vielen Eisvögel das Leben gekostet haben. In Schleswig-Holstein gibt es so endlos viele „Eisvogel-Einzelkämpfer“ die sehr traurig sind, dass ihre jahrelange Eisvogelarbeit ohne Erfolg gekrönt wird. Ich werde meine Eisvogelarbeit weiter praktizieren, auch mit dem Gedanken, andere Menschen zu motivieren sich für einen Artenschutz einzusetzen! Es wird sicherlich viele Jahre brauchen, bis wir die großen Eisvogelbestände wieder in den einzelnen Revieren vor finden werden. Da wo es dunkel ist, wird es auch wieder hell. Ich wünsche Dir lieber Horst Boedler, viele schöne Stunden in der freien Natur.

Ein Eisvogelmännchen aufgenommen in der schönen Holsteinischen Schweiz im Juli 2011 vom Wilfried Stender.

Ein Eisvogelmännchen, aufgenommen am 16-07-2011 in der schönen Holsteinischen-Schweiz vom Wilfried Stender.

Sie sind da, die Eisvögel, aber nur sehr wenige und wir alle müssen sie gemeinsam schützen!

Tschüss Eisvogelmann!

Wilfried Stender

17-07-2011

Stichwörter: , , , , ,