Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

24. Stunden- und 360° Überwachung!

Sonntag 31 August 2014 | Wilfried Stender | Eingangsbild, Aktuelles & Hinweise

 Wild- und Fotofallen, zum Schutz für die Eisvögel!

Eine Wild- und Fotofalle, die ich elektronisch >enttarnt< hatte.

Eine Wild- und Fotofalle, die ich elektronisch >enttarnt< hatte.

> Oktokopter

>Drohnen

>Smartphone

>Fotoapparate

>Kfz-Aufzeichnungsgeräte

>Überwachungskameras

>Satelliten

und

>Wild- und Fotofallen (Wildkameras), alles Aufzeichnungsgeräte und nur über die Wild- und Fotofalle wird sich aufgeregt.

Wir alle, sind der kontinuierlichen Überwachung ausgeliefert, ob wir es wollen oder auch nicht! Es spielt auch keine Rolle, ob es sich um staatliche- oder private Anlagen handelt. Diejenigen, die nicht erkannt werden möchten, verändern ihre äußere Identität. Für alle anderen, gehört es zu ihrer eigenen Sicherheit.

Ich bin davon überzeugt, dass es viele Menschen gibt, die den elektronischen Aufzeichnungsgeräten ihr Leben verdanken, unteranderem, die in den Kriegsgebieten Afghanistan und Irak waren!

In Schleswig-Holstein setzt ein privater Radiosender, von Zeit zu Zeit, einen Oktokopter ein. Die Drohne soll den Verkehrsteilnehmern eine optimale Information liefern.

Eine Wild- und Fotofalle, die dem Umfeld angepast wurde.

Eine Wild- und Fotofalle, die dem Umfeld angepast wurde.

Eine Wild- und Fotofalle, die dem Umfeld angepast wurde.

Auch auf diesem Foto ist eine Wild- und Fotofalle (Wildkamera) vorhanden.

An diesem Hang befindet sich eine Wildkamera, aber Vorsicht, steigender Wasserspiegel.

An diesem Hang befindet sich eine Wildkamera, aber Vorsicht, steigender Wasserspiegel.

Diese Wildkamera habe ich auf eine neue Eisvogelwand ausgerichtet.
Diese Wildkamera habe ich auf eine neue Eisvogelwand ausgerichtet.
Diese Wildkamera habe ich auf eine neue Eisvogelwand ausgerichtet. .

Diese Wildkamera habe ich auf eine neue Eisvogelwand ausgerichtet. So bekomme ich einen Überblick von dem, was sich während meiner Abwesenheit im Bereich der vorgesehenen Brutwand für Eisvögel abspielt. Explizite geht es mir bei diesem Standort darum, welche Marderarten sich in diesem Bereich aufhalten. Marderschutz ist ein wichtiges Thema bei Bau von Brutmöglichkeiten für Eisvögel. Ein 360° Blick, verschafft mir einen besonders guten Überblick.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,