Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Das träumende Eisvogelmännchen!

Freitag 26 Februar 2016 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

Bei meinen letzten Beobachtungen, sah ich erneut, die Eisvögel leiden keinen Hunger. Die Fischwelt ist aktiv - erwacht aus der Winterstarre. Das Eisvogelweibchen saß über einem Gewässer und lies sich von den Sonnenstrahlen wärmen. Zwischen durch erschien auch ein Männchen (Eisvogel). Das vor Ort befindliche Eisvogelpaar, flog abwechselnd in einen Wurzelteller. Die Gesamtsituation erweckt bei mir den Eindruck, hier geht etwas in Sachen - >Eisvogelpaar für eine Brutsaison<.

Wohnanlage für Eisvögel.

Dieser Wurzelteller, bot und bietet Eisvögel - eine natürliche Brutmöglichkeit, dem Wind sei Dank.

Eisvogelweibchen 2016.

Ein starkes Eisvogelweibchen sitzt über einem Gewässer.

Eisvogelweibchen mit Nahrung.
Eisvogelweibchen mit Nahrung.

Ein Eisvogelweibchen mit frischen Fisch im Schnabel - frischer geht nicht mehr.

Eisvogelmännchen der träumt wohl.

Sitzt da ein träumendes Eisvogelmännchen?

Das sieht gut aus, ein Eisvogelpaar.
Das sieht gut aus, ein Eisvogelpaar.
Das sieht gut aus, ein Eisvogelpaar.
Das sieht gut aus, ein Eisvogelpaar.
Das sieht gut aus, ein Eisvogelpaar.

Unten (blau) das Eisvogelmännchen und oben (braun) das Weibchen.

Da sitzt doch etwas?

Das Eisvogelweibchen sieht zu mir rüber und mag wohl denken, da ist doch etwas, was sonst nicht da ist.

Das Männchen macht einen Abflug.

Bei den beiden ist es ein- und abfliegen.

Das träumende Eisvogelmännchen.

Der Träumer - was mag in ihm so vorgehen? Ist es die Brutunterkunft oder vielleicht das Weibchen? Wir werden es nie erfahren!

Abflug.

Erneut strich das Männchen - in Richtung der Brutanlage ab.

Gesehen, die Nickhaut.

Dafür beobachtet man, um etwas zu entdecken und es danach - anderen Personen zu vermitteln. In diesem Fall war es das dritte Augenlid - die Nickhaut.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,