Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Eisvögel_im Herzen der Holsteinischen Schweiz(5)

Donnerstag 16 Februar 2017 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

Am 15-02-2017 zog ich erneut durch die Reviere - sehr frisch war es da draußen. Wobei wir in Schleswig-Holstein, immer noch ohne einen wirklichen Winter klar kommen. Der kühle Ostwind, sorgte dafür, dass man sich zügig bewegte. Es wurde auch wieder einiges Dokumentiert, Eule, Rehwild und Wildschweine, aber noch keine Eisvögel. Eine Gebirgsstelze (1er W), hatte ich am 10-02-17 gesichtet - im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Wildschweine.
Wildschweine.

Es wird sich um eine Bache handel, da ihr weitere kleine Wildschweine folgen.

Brutcontainer für Eisvögel.

Zurzeit noch nicht mit Leben gefühlt, der Eisvogel Brutcontainer.

Abbruchkante.

Diese Abbruchkante wurde 2016, von Eisvögel zum brüten genutzt.

Streifzug eines Marders.

Marder in der Nacht, auf Beutezug?

Schlafplatz eines Vogels.
Schlafplatz eines Vogels.

Es sieht aus, als wenn diese >Höhle< von einem Vogel genutzt wurde, vielleicht in der Nacht, als Schlafplatz. Dokumentiert wurde ein kleiner Vogel mit einer schwarzen Kopfplatte - eine Meisenart.

Rehbock im Bast.

Auch bei diesem Rehbock ist alles in Ordnung, er steht noch im Bast.

Eine Eule auf Nachttour.
Eine Eule auf Nachttour.

Erfreulich, dass eine Eule von der Wildkamera dokumentiert werden konnte. Es war die erste Dokumentation von einer Eule, in diesem Bachsystem. Gut zu wissen, dass die Eulen, dieses Territorium im >Auge< haben. Mäuse wie auch Ratten, durchwandern Abbruchkanten und Auskolkungen. Treffen die Nager auf den Eisvogelnachwuchs, wären diese dann die Leittragenden.

Outdoor 2017 - bei minus 2°C

Gehen im Wasser, ist nicht immer einfach, zumal wenn sich eine dünne Eisschicht auf der Oberfläche befindet. Ein nicht rechtzeitig gesehenes Hindernis, kann das Fallen in das Gewässer bedeuten.

Fuchs.

Füchse ziehen am Tag, wie auch in der Nacht - durch die Reviere.

Marder im Revier.

Abendaktiv, ein Marder.

Marderhund.

Es wurde erneut ein Marderhund dokumentiert, am frühen Morgen - im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Marder im Bereich einer Eisvogel Brutwand.

Auch mal wieder dokumentiert, ein Marder in diesem Revier.

Wildkamera im Einsatz.

Dank der elektronischen Aufzeichnungsgeräten, weiß man, was im Umfeld von diesen Geräten passiert - es dient auch der Sicherheit!

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,