Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Unterschiedliche Ansitzwarten finden, gefunden (4)!

Freitag 04 April 2014 | Wilfried Stender | Revier 07, Revierbeobachtungen

Das Herausfinden von den unterschiedlichen Ansitzwarten findet nun in der Winterphase statt.

Es ist mein Bestreben, herauszufinden, wo sich die Eisvögel niederlassen, um Fische zu jagen. Zurzeit befinden wir uns in der Winterphase, die sicherlich nur von kurzer Dauer seien wird und dann geht es mit vollem Optimismus in den Frühling. Nun aber noch mal kurz zum Winter, ich möchte Ihnen auch gerne die anderen Tiere präsentieren, die ich in der Zeit meiner Beobachtung dokumentieren konnte.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014 -2013, ist der Kleiber und die Kohlmeise an der Eisvogelbrutmöglichkeit interessiert?

Ist der Kleiber und die Kohlmeise an der Eisvogelbrutmöglichkeit interessiert?

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, Gänsesäger und Zwergtaucher wurden nun auch dokumentiert.

Gänsesäger und Zwergtaucher wurden nun auch dokumentiert.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, da ist er wieder, der Eisvogel.

Erneut taucht er wieder auf, der Eisvogel.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, ein Eisvogel konnte erneut dokumentiert werden.

Ein Eisvogel (Männchen) konnte erneut dokumentiert werden.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, handelt es sich um einen Wolf oder um einen Fuchs? Es wird wohl der Fuchs sein.

Handelt es sich um einen Wolf oder um einen Fuchs? Es wird wohl der Fuchs sein.

Eisvogel Winterbeobachtung, Enten auf Nachtwanderung.

Enten auf Nachtwanderung.

Eisvogel Winterbeobachtung, erneut konnte ich einen Zwergtaucher nachweisen/dokumentieren.

Erneut konnte ich einen Zwergtaucher nachweisen/dokumentieren.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, Gänsesäger in einer Winterlandschaft.

Gänsesäger in einer Winterlandschaft.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014-2013, Schwäne, das sind die "Eisbrecher" die das Gewässer auf halten, für alle anderen.

Schwäne, das sind die "Eisbrecher" die das Gewässer auf halten, für alle anderen.

Eisvogel Winterbeobachtung, leuchtende Augen in der Nacht, Mäuse sind Nachtaktiv.

Leuchtende Augen in der Nacht, Mäuse sind Nachtaktiv.

Eisvogel Winterbeobachtung, erneut ist dieses Tier aufgetaucht, was könnte es sein?
Eisvogel Winterbeobachtung im Februar 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung im Februar 2014.

Erneut ist dieses Tier aufgetaucht, was könnte es sein? Ist es ein Hund, Fuchs oder vielleicht der Wolf?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Am 16-02-2014 in den Morgenstunden saß erneut ein Eisvogel auf der Ansitzwarte.

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Und wieder ist ein Eisvogel erschienen.

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Am 19-02-2014 erscheint erneut ein Eisvogel auf einer Ansitzwarte, wartet dieser Eisvogel auf etwas?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Ein Eisvogelpaar im Februar 2014!

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Kleine Aktivitäten konnten dokumentiert werden, was geht noch?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Das Eisvogelweibchen (geöffneter Schnabel) will dem Eisvogelmännchen (wohl) sagen, bringst du mir nun bald einen ordentlichen Fisch?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Ganz eindeutig, das Eisvogelweibchen hat das Sagen und Männchen hat immer noch keinen Fisch geholt.

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Die Verhaltensart sieht sehr gut aus. Vielleicht gibt es auch noch eine Dokumentation über eine Fischübergabe?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Wird nun ein Fisch geholt?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Der Fisch ist da, und nun?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Für wem ist nun der Fisch, dass Eisvogelweibchen ist nicht da. Frist das Eisvogelmännchen den Fisch nun auf?

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Der Fischschwanz zeigt nach vorne, das Eisvogelmännchen wird den Fisch fressen.

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Der Fisch wurde vom Eisvogelmännchen gefressen. Nun sitzt das Männchen da, in stolzer Pose und wartet auf das Eisvogelweibchen. Es ist noch nicht sicher, ob das Eisvogelweibchen seinen "Plänen" folgen wird. Fortsetzung folgt. (...)

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.

Auf dem originalen Foto ist ein zweiter Eisvogel zu sehen. Am oberen hellen Sandstreifen, fast am Ende der linken Seite, da trinkt ein Eisvogel.

Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Für einen Eisvogel ist es mir zu viel "Masse", es könnte ein "Paarungsversuch" gewesen sein.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung Februar 2014.

Eine echte Dokumentation in diesem Revier, dass sich ein Eisvogelpaar im Februar 2014 findet.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.

Das Gewässer zeigt sich von seiner schönsten Seite. Ich konnte Fischschwärme beobachten, so dass die Eisvögel, die hier vor Ort sind, reichlich Nahrung vorfinden.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.

Die Eisvögel, die sich hier vor Ort aufhalten, werden keine künstliche Brutmöglichkeit annehmen. Es müssen sich im Umland natürliche Brutmöglichkeiten befinden. Eine von menschlicher gut gemeinter Maßnahme, muss nicht gut sein. Ich beobachte nun schon über Jahre, das die Eisvögel, wenn noch vorhanden, immer wieder ihre alte Anlage benutzen! Ich kenne nur einen Standort, wo Eisvögel in einem künstlichen Eisvogelbrutcontainer Nachwuchs bekommen, wie die Karnickel. Da könnte es so sein, das vor Ort keine natürlichen Brutmöglichkeiten vorhanden sind. Ich bekam in der 16. Kalenderwoche 2014 von dem Standort die Information, dass das Eisvogelweibchen vier Eier abgelegt hatte.

Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.
Eisvogel Winterbeobachtung 2014.

Zurzeit erscheinen die Eisvögel seltener, kann damit zusammen hängen, dass sie ihrem Brutgeschäft nachgehen. Erfreulich ist jede Landung auf dieser Ansitzwarte. Meine "stillen Mitarbeiter" (Wild- und Fotofallen) werden weiterhin ihre Beobachtungen durchführen, so dass ich weitere Veränderungen dokumentieren kann.

Ich habe von diesem Standort einen kleinen extra Artikel geschrieben, wenn Sie Interesse haben, können Sie den unter: 

http://schwentine-eisvogel.info/2014/04/04/ein-eisvogelmannchen-als-brautwerber-on-tour

aufrufen und lesen.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,