Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Erste Septemberwoche 2015!

Sonntag 06 September 2015 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

In der ersten Septemberwoche waren keine Auffälligkeiten zu vermerken. Bemerkenswert ist, dass kontinuierliche Erscheinen von Mäusen, Ratten, Mardern, Füchsen und Marderhunde. Meine Beobachtungen beziehen sich nicht auf einen Standort/Revier - sondern das gilt für alle Reviere, wo ich meine Eisvogel Beobachtungen praktiziere. Ferner konnte ich keine Fischotter und Rohrdommeln in den unterschiedlichsten Revieren nachweisen. Leider - konnte ich in 2015, keine einzige Eulenart mit meinen >stillen Mitarbeitern< (Wildkameras) dokumentieren.

Am 05-09-2015 konnte ich tolle Flugmanöver von Eisvögeln - an einem sehr schönen Fließgewässer im Herzen der Holsteinischen Schweiz beobachten.

Ratte.

Fließgewässer ohne Ratten - gibt es wohl nicht. Es besteht immer die Gefahr, dass die Nager, die Brutanlagen von den Eisvögeln aufsuchen und das was Anwesend ist - eliminiert!

Fuchs.

Keine Gefahr für die Eisvögel - sind die Füchse.

Nager am Brutcontainer der Eisvögel.

Man kann gar nicht so gut bauen, dass kein Nager in die Brutröhre kommt.

Zaunkönig.

Nachdem ich die Rohre verprasst habe, erscheint ein Zaunkönig am Röhreneingang.

Katze.

Nachtjäger, Katze, keine unmittelbare Gefahr für Eisvögel. Es sei denn, dass die Röhreneingänge zu tief angelegt wurden. Dann könnte eine Katze vor dem Eingang warten und zulangen.

Rehbock.

Ungleiche Stangen trägt dieser Rehbock. Diese Tiere sind auch keine Gefahr für die Eisvögel. Nur wenn ihr Wechsel, unmittelbar vor einer Brutwand vorhanden ist, verziehen sich die Eisvögel - zu viel Unruhe.

Könnte es eine Katze seinFragezeichen

Könnte es sich um eine Katze handelnFragezeichen

Marder.

Keine Standort, wo nicht auch ein Marder vor Ort ist, durchaus auch eine Gefahr für die Eisvögel. Zumal - wenn natürliche Eisvogel Brutanlagen in dem Bereich vorhanden sind und die dann auch noch von Eisvögeln benutzt wird.

Badespaß einer Ratte, oder.

Nächtlicher Badespaß einer Ratte - oder geht da was anderesFragezeichen

Stehende Ratte.

Diese Ratte zeigt uns, dass sie auch stehen kann.

Marder.

Steht dieser Marder vor einer BrutröhreFragezeichen Sollte etwas da drin sein - bricht er die Röhre auf. Auch Marder haben Nachwuchs und der will auch etwas zu fressen haben.

Eisvogelbrutanlage die in 2015 nicht befahren war.

Leider setzten sich die viel versprechenden Anzeichen, der anwesenden Eisvögel nicht fort. Nun hoffe ich auf das nächste Jahr - da ich die Eisvögel, immer mal wieder vor Ort beobachte.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,