Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Kein aufregender April 2016

Dienstag 03 Mai 2016 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise

Nichts Aufregendes geschehen, im vierten Monat des Jahres 2016. Das Wetter, präsentierte einen Querschnitt von dem, was es ebenso kann. Die Eisvögel sind gut in die Brutsaison gestartet. Nun geht es darum - zu beobachten, wie die Brut weiter verläuft. Wie wird es mit dem Wetter, in den nächsten Monaten weitergehen. Im Herbst werden wir es wissen, bis dahin üben wir uns in Geduld!

Eisvogelmännchen mit Fisch.

Nun müssen Alttiere Nahrung für den Nachwuchs ran fliegen.

Marderart am Eisvogel Brutkasten.

Immer eine Gefahr, Marder am Brutkasten. Mit Sicherheit wäre die Brut im Brutkasten verloren, wenn der Kasten befahren wäre. 

Erneut ein Marder on Tour.

Erneut streifte eine Marderart am künstlichen Brutkessel für Eisvögel vorbei.

Fliegendes Objekt und Bisamratte.

Schwimmende Bisamratte und über ihr ein Flugobjekt.

Eisvogelmännchen.

Eisvogelmännchen auf einer erhöhten Ansitzwarte, im Bereich der Brutanlage.

Marder auf Streifzug.

Auch an diesem Standort befindet sich eine Eisvogel Brutwand - künstlich. Wenn der Marder wollte, wäre er auch in der Lage, den Brutkessel zu sprengen.

Ansitzwarte – künstlich.

Das Wasser hat sich in diesem Bereich erneut zurück gezogen. Im hinteren Bereich befindet sich noch ein Fließgewässer.

Eisvogel auf einer Ansitzwarte.

Betrachtet der Eisvogel mich, ich gehe sehr stark davon aus, dass er mich >im Auge< hat.

Rehbock – ungefegt.

Dieser Rehbock, hat sein Gehörn noch in der >Schutzhülle Bast< und ist somit noch nicht gefegt.

Eisvogelmännchen mit Nahrung.

Das Männchen hat einen Fisch im Schnabel. Der Fischkopf zeigt nach vorne, wer sollte den Fisch bekommen? Frist das Männchen den Fisch selber – bekommt ihn das Eisvogelweibchen, oder der Nachwuchs?

Marder beim Absprung.

Es ist Nacht und ein Marder ist auf Tour, vielleicht auch auf Nahrungssuche für den Nachwuchs, genau weiß das keiner?

Grifftöter im Flug.

Dieser Grifftöter fliegt an einer Eisvogel Brutwand vorbei, Gefahr für Eisvögel - nicht ausgeschlossen!

Eisvogel an einer Brutwand.

Für diese Vogelart wurde die Brutanlage geschaffen – für die Eisvögel.

Eisvogelpaar am Wasser.

Dieses Eisvogelpaar benutzt eine natürliche Brutanlage, die ich in eine Lehmwand gebaut hatte. Genutzt wird die Anlage nun schon seit Jahren.

15Wetterkapriole im April.

Das Gesicht vom Graureiher spricht für sich.

Abflug.

Nichts wie weg hier, das sagten sich wohl auch die drei Enten und strichen ab.

Alles wurde aktualisiert.

Für meine Eisvogel Dokumentationen, wurden meine >stillen Mitarbeiter< einer >Weiterbildung< unterzogen, so das nun wieder alles auf dem neusten Stand ist. Nun warten wir auf den Mai 2016 und sind gespannt, was kommt?

Eisvogelmännchen.
Eisvogel im Anflug zur Brutröhre.
Erfreulich das erneut ein Eisvogel zur Brutwand gefolgen kam.

Wird diese Anlage von den Eisvögel in 2016 - doch noch genutzt? Weitere Beobachtungen werden durchgeführt.

Stichwörter: , , , , , , , , ,
« Augen der Nacht  •  Verschoben »