Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Revier Sichtungen

Donnerstag 21 April 2022 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Eingangsbild, Aktuelles & Hinweise

Die Zeit vergeht rasend schnell und erneut steht eine Brut Saison der Eisvögel an. Im März wie in Teilen vom April 2022, waren etliche Brutanlagen in den „Modellrevieren“ noch nicht belegt. Die Information über das Vorkommen von Eisvögeln im Herzen der Holsteinischen Schweiz hielten sich bis April in Grenzen. Solche Hinweise deckten sich mit Beobachtungen aus anderen Teilen von Schleswig-Holstein, die auf der Outdoor-Messe in Neumünster mitgeteilt wurden. Um aktuelle Informationen zu erhalten, müssen erneut, Beobachtungen in den unterschiedlichsten Revieren durchgeführt werden.

Natürliche Brutwand für Eisvögel.

Diese natürliche Wand, nutzten Eisvögel in den letzten Jahren für ihre Brut.

Künstlicher Brut Container für Eisvögel.

Dieser künstliche Container wurde nicht von den Eisvögel angenommen.

Nocht nicht besetzt, Brutanlage für Eisvögel.

Röhreneingang ist zurzeit noch nicht benutzt.

Wurzelteller am Gewässer.

Leider unbrauchbar für die Eisvögel, der Wurzelteller wurde ausgewaschen.

Wurzelteller.

Sandiger Wurzelteller könnte von Eisvögeln genutzt werden, Beobachtung erfolgt.

Wildkamera unter Wasser.

 Diese Wildkamera geriet auf Grund des starken Niederschlags unter Wasser und wurde ein Totalschaden.

Schaden behoben.

Schaden beseitigt, nun können die Eisvogel dokumentationen neu starten.

 

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,